Japan Abe dreht auf Sued-Ost-Asien zu begegnen China\n| Reuters

TOKIO/JAKARTA Die Insbesondere letzten moment hatte er bereits Ministerpraesident Einbeziehung Japans, Shinzo Abe seine erste Auslandsreise, endete nach China. in der Aufgabe wieder 7 Jahre spaeter zusammen mit Beziehungen mit Peking nun kuehl, Abe drehen anfaenglichen dieser Zeit auf die zunehmende wirtschaftliche stars in Bezug auf Suedostasien.Eine radikal-Abe will, diese zu unterstuetzen, ein Gegengewicht gegen die wachsende wirtschaftliche und militaerische macht im Zusammenhang mit China mit einer Gelegenheit, wenn Japan will neue Ressourcen zu Wachstum fuer seine schmachten Wirtschaft und es wird diskutiert, ob bei der Herstellung seiner eigenen militaerischen muskuloeser.Doch Experten warnen will, wird er vorsichtig waehrend seiner Besuche, um Vietnam, Thailand zusammen mit Indonesien, beginnend am Mittwoch, zu vermeiden provozieren China durch das erscheinen zu werden versucht, "enthalten".China kann auch sein, scheuern die eigentliche region in search im Zusammenhang mit Investitionen und Handel sowie Moeglichkeiten und Quellen bezueglich der Rohstoffe. Allerdings ist es auch Aufeinanderprallen mit Laendern in der region, die ueber territoriale Zeilen in der South China Sea, sowie zusammen mit Japan mehr als winzige Inseln im ostchinesischen Meer.Darueber hinaus Abe finden konnte seinen Gastgebern scharf, um zu bleiben Weg von Stauchen China, die jetzt Ihren erhebliche wirtschaftliche partner."Die japanische Regierung wollen, festigen Ihre Beziehungen zusammen mit verschiedenen anderen Laendern in der region, und auch staerken Sie Ihre Verhandlungsposition vor dem sprechen zu koennen China", sagte Narushige Michishita, ausserordentlicher professor in der National Graduate Institute.Abe hatte gehofft, um immer in der Lage sein zu gehen die ersten, die Washington nach seiner Liberaldemokratischen Partei (LDP) grosses erwerben innerhalb einer Wahl im letzten Monat, so werden Sie in der Lage zu staerken, ein Sicherheits-Allianz zusammen mit seinem Land die wichtigsten Verbuendeten. Aber seit US-Praesident Barack Obama war zu beschaeftigt, Abe beginnt mit den Mitgliedern in der 10-nation Verband bei Southeast Asian Nations (ASEAN).Japanische Unternehmen werden tendenziell bereits beaeugte Suedostasien als alternative zu Investitionen in China nach einem lange schwelenden Streit ueber die umstrittenen Inseln im inneren der East China Sea flammte letzten Jahr, Funkenbildung Proteste in ganz China sowie zu verletzen Handel.Abe hat deutlich gemacht, dass ASEAN-geplante integration der gesamten 2015, die Schaffung eines Blocks mit gemischten Volkswirtschaften wirklich Wert $2 Billionen plus Bevoelkerung ueber 600 Millionen, ist eine signifikante locken zu erhalten, eine japanische Wirtschaft wurde gefangen deflation seit Jahrzehnten sowie deren Bevoelkerung wird schnell Altern und schrumpfen.Darueber hinaus hat er sagt jedoch, dass er sich wuenscht oben steigen wirtschaftlichen Beziehungen und erweitern auch die Beziehungen innerhalb der Sicherheits-Feld. Er wird voraussichtlich am Ende nicht in der Lage, eine Rede im inneren Jakarta.GEMEINSAME WERTEIn einem echo mit der push fuer alle groesseren asiatischen "arc in Bezug auf Freiheit, Wohlstand" , untermauert Abe Aussenpolitik waehrend seiner ersten Amtszeit innerhalb von Arbeitsplatz - die in der Regel beendet, wenn er beendet abrupt die tatsaechliche fuehrende japanische Unternehmen ist auch am ehesten zu finden sein Wunsch, mit Hinblick auf die staerkere Bindungen zusammen mit den Laendern teilen demokratischen zusammen mit anderen Werten."Japan ist Weg seit dem Abschluss des 2. Weltkrieges wurde um fest Schutz der Demokratie und auch einfache menschliche Rechte sowie die Spannung der Regel in Bezug auf Recht," Abe informiert NHK oeffentlich-rechtlichen Fernsehen ueber Sonntag. "Ich moechte betonen die Bedeutung der Staerkung der Beziehungen mit Laendern, in denen ueber eine derartige Werte."Ein Problem, das koennte tatsaechlich eine maritime "code im Zusammenhang mit dem Verhalten", dass die Usa bietet forderte China sowie seinen suedostasiatischen Nachbarn zu erkennen, als einen Schritt in Richtung Abnehmender Spannung."Japan sollte spielen eine noch groessere Rolle, Verantwortung nicht nur fuer den Wohlstand, sondern zusaetzlich Stabilitaet innerhalb dieser Bestandteil Ihrer Welt, besonders in seinen Gewaessern", sagte Kunihiko Miyake, der ehemalige diplomat in der Naehe von Abe."Vielleicht koennten wir interagieren mit Suedost-Asien in einer moeglichst breiten, erweiterte code Zusammenhang mit der Durchfuehrung von innen das Wasser um zu meiden unnoetige und ungewollte Reibung oder vielleicht Streitigkeiten", sagte Miyake, jetzt research director bei der Canon-Institut in Bezug auf Global Studies.